Information Fuer_ Patienten.jpg

Patienten

Der Ablauf bis zu Ihrer Reha

Der Antrag wird über das Spital, den Haus- oder Facharzt gestellt und mit dem Patienten ausgefüllt. Anschließend wird das ausgefüllte Antragsformular vom Arzt an die Versicherung geschickt und beurteilt, ob alle Voraussetzungen für eine Rehabilitation gegeben sind. Für die Auflistung unserer Vertragspartner klicken sie bitte hier.

Für das Antragsformular der Orthopädie klicken Sie bitte hier.

Für das Antragsformular der Neurologie klicken Sie bitte hier.

Nach Erteilung Ihrer Bewilligung wird Ihr bestätigtes Antragsformular von der Versicherung an die Rehaklinik Wien Baumgarten und Sie weitergeleitet. Nun steht einer Rehabilitation in der Rehaklinik Wien Baumgarten nichts mehr im Weg.

Nach Erhalt Ihrer Bewilligung nimmt die Rehaklinik Wien Baumgarten Kontakt mit Ihnen auf, um einen für Sie passenden Rehabilitationstermin zu finden. Dies kann per Telefon oder Post erfolgen.

Mit Erhalt Ihres persönlichen Einladungsschreibens ist Ihr Rehabilitationstermin für Sie reserviert. Zusätzlich sind darin Informationen wie eine Packliste, Anreiseinformationen und allgemeine Informationen zu Ihren Aufenthalt enthalten.

Pack- / Checkliste für Ihren Rehaaufenthalt

Wir bitten Sie, für Ihren Rehabilitationsaufenthalt in der Rehaklinik Wien Baumgarten Folgendes mitzubringen:

Medizinisches:

  • Medikamente auf deren Einnahme Sie angewiesen sind (für die Dauer des gesamten Aufenthaltes)
  • Bitte nehmen Sie alle zu Ihren Erkrankungen vorliegenden aktuellen medizinischen Informationen wie Arztbriefe, Befunde (Röntgen, Ultraschall, CT, MRT, Labor etc. ) mit
  • Patientenverfügung (falls vorhanden)
  • Medizinische Hilfsmittel (Krücken, Gehstöcke, Rollstuhl, Orthesen etc.)
  • Pflegeartikel auf die Sie angewiesen sind (für die Dauer des gesamten Aufenthalts)
  • Sondernahrung auf deren Einnahme Sie angewiesen sind (für die Dauer des gesamten Aufenthalts)
  • Inkontinenzprodukte
  • Allergieausweis
  • Im Falle einer permanenten Sauerstoffversorgung bitten wir Sie, Ihren Rehaaufenthalt bei Ihrem zuständigen Sauerstofflieferanten zu melden, um eine notwendige Befüllung zu gewährleisten.

Allgemeines:

  • E-Card
  • Gültiger Lichtbildausweis (Reisepass bzw. Personalausweis oder Führerschein)
  • Bequeme Hauskleidung sowie ausreichend Kleidung zum Wechseln (Kleidung kann gegen Gebühr selbstständig gewaschen werden)
  • Jogginganzug / Trainingskleidung für Therapien im Innen- und Außenbereich
  • Halbschuhe mit heller, rutschfester Sohle für den Innenbereich
  • Feste Sportschuhe für den Außenbereich
  • Badebekleidung (Bademantel, Badehose / Badeanzug)
  • Bargeld für Cafeteria etc. (es ist kein Bankomat im Haus vorhanden)
  • Sonstige persönliche Utensilien (Dinge des persönlichen Bedarfs: Toilettenartikel, Pflegeutensilien, Brille, Hörgerät, Zahnprothese etc.)
  • Wecker
  • Reisefön
  • Je nach Jahreszeit Regen- bzw. Winterbekleidung

Garage

Sollten Sie zu Ihrem Rehaaufenthalt mit dem Auto anreisen, besteht die Möglichkeit Ihr Auto in unserer gebührenpflichtigen Tiefgarage zu parken.

 

Preise:

1. Stunde  gratis 
Stundentarif 2,50 €
Tagestarif 6,00 € 
Wochentarif          25,00 € 

Wellnessbereich

Um außerhalb Ihrer Therapien in unserem Wellnessbereich zu entspannen und zu regenerieren, können Sie gerne unser Wellness-Paket buchen. In einem lichtdurchfluteten Ambiente finden Sie einen großzügig angelegten Badebereich mit einem Schwimmbecken und einem Erlebnisbecken, ausgestattet mit speziellen Erlebnisduschen und einer ansprechenden Saunalandschaft sowie einem großzügigen Relaxraum, einer Infrarotkabine, Dampfdusche, Biosauna und einer Panoramagalerie.

Wir freuen uns Sie in der Rehaklinik Wien Baumgarten willkommen zu heißen und wünschen Ihnen einen erfolgreichen Rehaaufenthalt!